HE60: Siegesserie fortgesetzt  – Erneut mit 6:0 erfolgreich!

Auch den Gästen aus dem Würzburger Umland blieb nach dem vierten Spieltag nur die Erkenntnis, die Überlegenheit der  Herren 60 des TC Rothenburg ob der Tauber anerkennen zu müssen. 

Die Rothenburger gewannen  alle vier Einzel und die zwei Doppel  klar in jeweils zwei Sätzen. 

Mit der Aufstellung Rainer Brahm an Nr. 1, Herrmann Schiffermüller an 2,  Andreas Arendt an 3 und Erich Kleinschrot an 4 waren sie den Gästen  deutlich überlegen.

Im Einserdoppel waren Schiffermüller/Arendt dank ihrer derzeit herausragenden Form klar überlegen und entschieden beide Sätze mit 6:0 für sich.  

Im Zweierdoppel wurden Brahm/Kleinschrot nicht wirklich gefordert und waren in beiden Sätzen mit jeweils 6:1 erfolgreich. 

Obwohl die sympathischen Gäste vom TSV Uettingen eine 0:6-Niederlage im Gepäck hatten, zeigte sie sich beim anschließenden Feiern auf Augenhöhe und wussten beim harmonischen  Ausklang des Spieltages durchaus mitzuhalten. 

Einzel:

Rainer Brahm: 6:0; 6:0

Herrmann Schiffermüller: 6:0; 6:3

Andreas Arendt: 6:0; 6:0

Erich Kleinschrot: 6:0; 6:0

Doppel:

H. Schiffermüller / A. Arendt: 6:1; 6:0

R. Brahm / E. Kleinschrot: 6:1; 6:1