2. Herren 50 haben trotz 0:9 Niederlage Platz in Kreisklasse 1

Am letzten Spieltag der Saison 2021 durfte die 2. Mannschaft der Herren 50 den Gegnern des TTC Bruckberg zum Aufstieg in die Bezirksklasse gratulieren. Die Bruckberger traten in Bestbesetzung an, um den geplanten Aufstieg sicherzustellen und ließen den Rothenburger keine Chance. Außer einem Satzgewinn des Mannschaftskapitäns gingen sämtliche Sätze und Spiele klar verloren.

Die Rothenburger Mannschaft, an diesem Spieltag in der Besetzung Axel Zeuleis, Rolf Weis, Gerhard Meile, Kersten Kaiser, Wolfgang Lämmerhirt, Detlef Krautgartner und Günter Kirchberger angetreten, freute sich dennoch über den voraussichtlichen Verbleib in der Kreisklasse 1, da die Saison auf dem 5. Tabellenplatz aus 7 Mannschaften beendet wurde.

Angetreten in der Saison waren neben den erwähnten Spielern auch Thilo Hatz, Wolfgang Baumann, Reinhard Bratke und Jürgen Dabrowski, die ebenso ihren Anteil am Verbleib in der Kreisklasse 1 leisteten. 

Einzel:

A. Zeuleis: 4:6; 0:6

R. Weis: 2:6; 0:6

G. Meile: 1:6; 0:6

K. Kaiser: 5:7; 6:1; 3:10

W. Lämmerhirt: 1:6; 3:6

D. Krautgartner: 5:7; 0:6

Doppel:

Weis/Meile: 0:6; 2:6

Kaiser/Lämmerhirt: 2:6; 3:6

Krautgartner/Kirchberger: 0:6; 1:6