Neue TCR-Wissensdatenbasis

Ins VVS-System ist ein neues Programm für „Wissensbeiträge“ implementiert worden . Im Geschäftsleben nennt man so etwas „Knowledge Management System“ und man kann hier alles Wissenswertes was den Verein und dessen Regularien, Prozesse, Dokumente, Erfahrungen, etc betrifft, als Beiträge einstellen und danach nach Schlüsselwörtern oder Kategorien suchen und sich auf den Bildschirm, Drucker oder Execel-Datei ausgeben lassen.

Dieses KMS-System lebt natürlich davon (wie jedes andere Wiki-System auch), dass es mit Beiträgen „gefüttert“ wird und ich habe schon mal angefangen, meine Erfahrungen, TCR-Kenntnisse und Fakten dort einzustellen. So kann man dort später z.B. als Präsident nach den Text „Vereinspauschale erstellen“ oder „Minjobber anmelden“ suchen und landet dort bei einem Artikel, wo im Detail beschrieben ist, wie man dieses durchführt. So sollte jeder Resortverantwortliche in der Vereinsführung sein Wissen dort eintragen, damit dieses allzeit verfügbar ist und auf Dauer so bleibt. Gut wäre es wenn ihr eure Vorgänger in den einzelnen Funktionen (wie z.B. einen Rolf Weis oder Frau und Herrn Krautgartner) kontaktiert und sie darüber ausfragt, über deren derzeit brachliegendes Wissen über den TCR aus vergangen Zeiten und dieses hier eintragt.

Ihr habt alle euren Zugang zum VVS-System, klickt aus dem Hauptmenu das Bild zu „Wissensdatenbasis“ an und landet danach im KMS-Programm, wo ihr neue Beiträge anlegen und bestehende anschauen könnt.