Letztes Saisonspiel der Bambini 12!

Zum letzten Spiel dieser Saison empfing die Bambini Mannschaft des TC Rothenburg die Gäste vom TeG Altmühlgrund.

Das 1. Einzel gewann Alessandro Kastner mit sehenswerten Ballwechseln.

Diona Sekulic kämpfte im 2. Einzel mit langen kräfteraubenden Ballwechseln und verlor leider knapp im Supertiebreak.

Auch Felix Wack hatte es nicht einfach und erkämpfte sich einen Supertiebreak, den er jedoch ebenfalls verlor.

Niklas Herud im 4. Einzel machte kurzen Prozess mit seinem Gegner und siegte souverän in 2 Sätzen.

Somit stand es 2:2 Punkte nach den Einzelbegegnungen.

Einzelergebnisse:

Alessandero Kastner: 7:6, 7:6

Diona Sekulic: 6:3, 0:6, 4:10

Felix Wack: 4:6, 6:2, 0:10

Niklas Herud: 6:2, 6:3, 

In den Doppelbegegnungen lieferten sich  Felix Wack/Julian Schell mit Ihren

Gegner ein ausgeglichenes Spiel und mussten einen Supertiebreak spielen,

den sie jedoch unglücklich mit 6:10 verloren.

Die Hoffnung lag nun auf dem Doppel Diona Sekulic/Niklas Herud die es nochmal spannend machten, doch sich am Ende den Gegnern geschlagen geben mussten.

Somit stand es 4:2 für den TeG Altmühlgrund.

Doppelergebnisse:

Felix Wack / Julian Schell: 6:4, 0:6, 6:10

Diona Sekulic / Niklas Herud: 2:6, 5:7 

In der Tabelle erreichte die Bambini Mannschaft in der Kreisklasse 2 einen guten 4. Platz, zudem wir sie beglückwünschen möchten!