Auswärtsspiel gegen TSV Scheinfeld der Herren 60 des TC Rothenburg endete 1:5

Leider fehlte im letzen Spiel der Saison gegen den TSV Scheinfeld auch ein bisschen Glück. Von 5 Tiebreak konnten nur 2 gewonnen werden. Gravierend war es in den Doppeln, die im Match-Tiebreak 11:13, bzw. 7:10 verloren gingen.

Dabei hatte man sich nach einem 1:3 Rückstand nach den Einzeln doch noch wenigstens ein Unentschieden ausgerechnet.

Die Doppelpaarungen Rolf Weis/Bernd Riegel und Rolf Grießmeier/Jürgen Dabrowski war es bei schwülen Temperaturen leider nicht vergönnt einen versöhnlichen Abschluss an diesem Samstag zu erringen. Somit stand das Endergebnis von 1:5 fest.

Die Mannschaft konnte diese Saison leider nur mit dem 4. Platz in der Tabelle abschließen. Es wäre insgesamt sicherlich

mehr möglich gewesen, aber man musste schon vor und während der Runde den verletzungsbedingten Ausfall einiger Spieler

hinnehmen. Ein Lob an die Mannschaft, die dennoch diese Saison ohne Verstärkung aus anderen Mannschaften bestritt.

Einzel:

Weis Rolf                       3:6, 1:6

Grießmeier Rolf              3:6, 7:6, 10:8

Dabrowski Jürgen            2:6, 3:6

Schliwa Lothar                0:6, 1:6

Doppel:

Weis/Riegel                    6:7, 6:3, 11:13

Grießmeier/Dabrowski     6:1, 2:6, 7:10