Damen 30: 3:3 unentschieden am ersten Spieltag

Am ersten Heimspieltag empfingen die Damen 30 des TC Rothenburg die Mannschaft vom TF Diespeck.

Während Yvonn Lämmerhirt es ausgesprochen spannend machte und sich knapp im Super-Tie-Break durchsetzen konnte, agierte Elke Kellermann konzentriert und schlug ihre Gegnerin klar.

Jacqueline Bratke und Stefanie Wüst mussten am Ende ihren Gegnerinnen gratulieren.

Somit stand es nach den Einzeln 2:2. Eine Entscheidung mussten die beiden Doppel bringen.

Yvonn Lämmerhirt und Elke Brahm starteten gut in ihr Doppel und gewannen den ersten Satz. Den zweiten Satz verloren sie knapp. Wieder musste ein Super-Tie-Break gespielt werden. Hier hatten die Gegnerinnen die Nase knapp vorn.

Im zweiten Doppel spielten Elke Kellermann und Christine Kaiser ihre Gegnerinnen routiniert aus und gewannen deutlich.

Somit endete der Spieltag 3:3.

Ergebnisse

Einzel:

 Yvonn L.: 6:4 / 3:6 / 10 :8 

Elke Kellermann : 6:0 /6:0

Jacqueline Bratke : 3:6 / 3:6

Stefanie W. : 2:6 / 4:6

Doppel: 

Yvonn L. / Elke B. : 6:2 / 3:6 / 8:10

Elke K. / Christine K. 6:2 / 6:1